Erster Abschnitt

Steuergegenstand und Geltungsbereich

§ 1 Steuerbare Umsätze
§ 1a Innergemeinschaftlicher Erwerb
§ 1b Innergemeinschaftlicher Erwerb neuer Fahrzeuge
§ 1c Innergemeinschaftlicher Erwerb durch diplomatische Missionen, zwischenstaatliche Einrichtungen und Streitkräfte der Vertragsparteien des Nordatlantikvertrags
§ 2 Unternehmer, Unternehmen
§ 2a Fahrzeuglieferer
§ 3 Lieferung, sonstige Leistung
§ 3a Ort der sonstigen Leistung
» UStDV: § 1
§ 3b Ort der Beförderungsleistungen und der damit zusammenhängenden sonstigen Leistungen
» UStDV: § 2, § 3, § 4, § 5, § 6, § 7
§ 3c Ort der Lieferung in besonderen Fällen
§ 3d Ort des innergemeinschaftlichen Erwerbs
§ 3e Ort der Lieferungen und Restaurationsleistungen während einer Beförderung an Bord eines Schiffs, in einem Luftfahrzeug oder in einer Eisenbahn
§ 3f Ort der unentgeltlichen Lieferungen und sonstigen Leistungen
§ 3g Ort der Lieferung von Gas, Elektrizität, Wärme oder Kälte

Zweiter Abschnitt

Steuerbefreiungen und Steuervergütungen

§ 4 Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen
» UStDV: § 8, § 9, § 10, § 11, § 12, § 13, § 17, § 17a, § 17b, § 17c, § 18, § 19, § 20, § 21, § 22, § 23
§ 4a Steuervergütung
» UStDV: § 24
§ 4b Steuerbefreiung beim innergemeinschaftlichen Erwerb von Gegenständen
§ 5 Steuerbefreiungen bei der Einfuhr
§ 6 Ausfuhrlieferung
» UStDV: § 8, § 9, § 10, § 11, § 12, § 13, § 17
§ 6a Innergemeinschaftliche Lieferung
» UStDV: § 17a, § 17b, § 17c
§ 7 Lohnveredelung an Gegenständen der Ausfuhr
» UStDV: § 8, § 9, § 10, § 11, § 12, § 13, § 17
§ 8 Umsätze für die Seeschiffahrt und für die Luftfahrt
» UStDV: § 18
§ 9 Verzicht auf Steuerbefreiungen

Dritter Abschnitt

Bemessungsgrundlagen

§ 10 Bemessungsgrundlage für Lieferungen, sonstige Leistungen und innergemeinschaftliche Erwerbe
» UStDV: § 25
§ 11 Bemessungsgrundlage für die Einfuhr

Vierter Abschnitt

Steuer und Vorsteuer

§ 12 Steuersätze
» UStDV: § 30
§ 13 Entstehung der Steuer
§ 13a Steuerschuldner
§ 13b Leistungsempfänger als Steuerschuldner
» UStDV: § 30a
§ 13c Haftung bei Abtretung, Verpfändung oder Pfändung von Forderungen
§ 13d (weggefallen)
§ 14 Ausstellung von Rechnungen
» UStDV: § 31, § 32, § 33, § 34
§ 14a Zusätzliche Pflichten bei der Ausstellung von Rechnungen in besonderen Fällen
§ 14b Aufbewahrung von Rechnungen
§ 14c Unrichtiger oder unberechtigter Steuerausweis
§ 15 Vorsteuerabzug
» UStDV: § 35, § 40, § 43
§ 15a Berichtigung des Vorsteuerabzugs
» UStDV: § 44, § 45

Fünfter Abschnitt

Besteuerung

§ 16 Steuerberechnung, Besteuerungszeitraum und Einzelbesteuerung
» UStDV: § 46, § 47, § 48, § 49, § 59, § 60, § 61, § 61a, § 62
§ 17 Änderung der Bemessungsgrundlage
§ 18 Besteuerungsverfahren
» UStDV: § 46, § 47, § 48, § 49, § 59, § 60, § 61, § 61a, § 62
§ 18a Zusammenfassende Meldung
§ 18b Gesonderte Erklärung innergemeinschaftlicher Lieferungen und bestimmter sonstiger Leistungen im Besteuerungsverfahren
§ 18c Meldepflicht bei der Lieferung neuer Fahrzeuge
§ 18d Vorlage von Urkunden
§ 18e Bestätigungsverfahren
§ 18f Sicherheitsleistung
§ 18g Abgabe des Antrags auf Vergütung von Vorsteuerbeträgen in einem anderen Mitgliedstaat
§ 19 Besteuerung der Kleinunternehmer
§ 20 Berechnung der Steuer nach vereinnahmten Entgelten
§ 21 Besondere Vorschriften für die Einfuhrumsatzsteuer
§ 22 Aufzeichnungspflichten
» UStDV: § 63, § 64, § 65, § 66, § 66a, § 67, § 68
§ 22a Fiskalvertretung
§ 22b Rechte und Pflichten des Fiskalvertreters
§ 22c Ausstellung von Rechnungen im Falle der Fiskalvertretung
§ 22d Steuernummer und zuständiges Finanzamt
§ 22e Untersagung der Fiskalvertretung

Sechster Abschnitt

Sonderregelungen

§ 23 Allgemeine Durchschnittsätze
» UStDV: § 69, § 70, Anlage
§ 23a Durchschnittssatz für Körperschaften, Personenvereinigungen und Vermögensmassen im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes
§ 24 Durchschnittssätze für land- und forstwirtschaftliche Betriebe
» UStDV: § 71
§ 25 Besteuerung von Reiseleistungen
» UStDV: § 72
§ 25a Differenzbesteuerung
§ 25b Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte
§ 25c Besteuerung von Umsätzen mit Anlagegold
§ 25d Haftung für die schuldhaft nicht abgeführte Steuer

Siebenter Abschnitt

Durchführung, Bußgeld-, Straf-, Verfahrens-, Übergangs- und Schlussvorschriften

§ 26 Durchführung, Erstattung in Sonderfällen
» UStDV: § 73, § 74, § 74a, § 75, § 76
§ 26a Bußgeldvorschriften
§ 26b Schädigung des Umsatzsteueraufkommens
§ 26c Gewerbsmäßige oder bandenmäßige Schädigung des Umsatzsteueraufkommens
§ 27 Allgemeine Übergangsvorschriften
§ 27a Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
§ 27b Umsatzsteuer-Nachschau
§ 28 Zeitlich begrenzte Fassungen einzelner Gesetzesvorschriften
§ 29 Umstellung langfristiger Verträge
Anlage 1 (zu § 4 Nr. 4a) Liste der Gegenstände, die der Umsatzsteuerlagerregelung unterliegen können
Anlage 2 (zu § 12 Abs. 2 Nr. 1 und 2)Liste der dem ermäßigten Steuersatz unterliegenden Gegenstände
Anlage 3 (zu § 13b Absatz 2 Nummer 7) Liste der Gegenstände im Sinne des § 13b Absatz 2 Nummer 7

 

 

Auf Facebook folgen

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Im vorläufigen Insolvenzverfahren unter Eigenverwaltung entstandene Umsatzsteuer ist keine Masseverbindlichkeit
Mit Urteil vom 12. März 2019 (Az. 15 K 1535/18 U) hat der 15. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass das Finanzamt die während des vorläufigen Insolvenzverfahrens unter Eigenverwaltung entstandene Umsatzsteuer nicht als Masseverbindlichkeit gegenüber dem späteren Insolvenzverwalter festsetzen darf. Der Kläger war zum vorläufigen Sachwalter über das Vermögen einer GmbH best...

Steuern? Nein, danke – OnePlus vermeidet Umsatzsteuer in Deutschland
...

Steuern? Nein, danke – OnePlus vermeidet Umsatzsteuer in Deutschland
...

Krankenhäuser müssen Zahlungen für Umsatzsteuer auf Arzneimittelzubereitungen an Krankenkassen erstatten
Haben Krankenhäuser und Krankenkassen vereinbart, in Krankenhausapotheken an Versicherte abgegebene Arzneimittelzubereitungen mit Nettopreisen zuzüglich der jeweils geltenden Umsatzsteuer zu vergüten, und zahlen die Krankenkassen Umsatzsteuer, deren Anmeldung die Krankenhäuser später ohne Prozessrisiko korrigieren können, soweit sie sich nach Rechtsprechung und Steuererlassen als unzutreff...

Auswirkungen eines Brexits auf die Umsatzsteuer
...